Willkommen bei der

 

‼️‼️‼️ U P D A T E  15.03.2020: ‼️‼️‼️
Aufgrund der aktuellen Situation halten wir es auch für vernünftig und notwendig, die für den 25.03.2020 angesetzte Mitgliederversammlung zu verschieben.
Selbstverständlich geben wir Euch den Ersatztermin sobald er feststeht fristgerecht bekannt.

In diesem Sinne – bleibt gesund und passt gegenseitig aufeinder auf.

 

 

Liebe Tierfreunde,


auch an uns ist das Thema „Corona“ nicht unbemerkt vorübergegangen.
Aufgrund der aktuellen Situation und der weiteren Verbreitung in unserer direkten Umgebung haben wir uns entschieden, aus reiner Vorsichtsmaßnahme das Tierheim für die nächsten Wochen für Besucher geschlossen zu halten.


Wir hoffen hier auf Euer Verständnis – diese Vorkehrungen sollen keine Panik machen, sondern unsere Tiere und Mitarbeiter in vernünftigem Maße schützen.
Was wäre das Tierheim, wenn alle fleißigen Helfer in Quarantäne müssten?

Natürlich stehen wir Euch aber wie gewohnt weiterhin für Notfellchen zur Verfügung und sind wie üblich über Facebook und Telefon (AB) erreichbar.

Wer ein Tier adoptieren möchte, kann sich sehr gerne zwischen 8.00 Uhr und 11.00 Uhr telefonisch unter 09529/9519448 melden.
Wir bitten aber um Verständnis, dass ein Kennenlernen erst wieder in geraumer Zeit möglich sein wird.

Euer Tierheim-Team

 

Ihr Lieben,

Alle unsere Zimmer (und das gesamte Tierheim) sind mit Kameras ausgestattet und werden von uns auch von Zuhause aus regelmäßig überwacht.

Wir streamen in regelmäßigen Abständen auch live von unseren Bewohnern.

🐶🐱  Hier ein kleiner Vorgeschmack auf unseren YouTube-Kanal.  🐱🐶

YouTube-Kanal Tierschutzinitiative Haßberge e.V.

Auch Sie interessieren sich für das Wohl der Tiere im Landkreis Haßberge? Auf den folgenden Seiten erfahren Sie etwas über unser Anliegen, unsere Ziele und Ideen. Helfen Sie mit, die Aufgaben des Tierschutzes im Landkreis Haßberge auf mehrere Schultern zu verteilen.

Die Tierschutzinitiative Haßberge e.V. hat ihren Sitz in der Gemeinde Knetzgau. Neben dem Tierheim Haßberge bei Zell a. E. betreibt der Verein einen kleinen Gnadenhof für ausrangierte Nutztiere in Oberschwappach. Der Verein ist als gemeinnützig und förderungswürdig anerkannt.

Wollen Sie selbst gerne als Mitglied, ob aktiv oder passiv am Geschehen teilnehmen? Wir freuen uns über jeden Interessenten und über jedes neue Mitglied, das sich für den Tierschutz einsetzt. Sollten Sie Fragen haben, können Sie gerne per E-mail oder telefonisch mit uns in Kontakt treten. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.