Willkommen bei der Tierschutzinitiative Haßberge e. V.

Ihr Lieben,
aus aktuellem Anlass weisen wir Euch darauf hin, dass ab sofort unser Herdenschutzhund Mandy das komplette Tierheimgelände bewachen muss.

‼️Rassebedingt ist das unbefugte Betreten daher lebensgefährlich‼️

Alle unsere Zimmer (und das gesamte Tierheim) sind mit Kameras ausgestattet und werden von uns auch von Zuhause aus regelmäßig überwacht.

Derzeit teilen wir mit Euch unsere zwei Akita Inus Fee und Max ab sofort ab 20:00 Uhr bis 07:00 Uhr auf Youtube live. Schauen Sie dazu auf unseren YouTube Kanal.

🐾🐾Wir wünschen Euch viel Spaß beim Zuschauen🐾🐾

YouTube-Kanal der Tierschutzinitiative-Hassberge



Betriebsferien vom 06.08. – 24.08.2019

🐶  klick mich, wenn du kannst 🐶

Auch Sie interessieren sich für das Wohl der Tiere im Landkreis Haßberge? Auf den folgenden Seiten erfahren Sie etwas über unser Anliegen, unsere Ziele und Ideen. Helfen Sie mit, die Aufgaben des Tierschutzes im Landkreis Haßberge auf mehrere Schultern zu verteilen.

Die Tierschutzinitiative Haßberge e.V. hat ihren Sitz in der Gemeinde Knetzgau. Neben dem Tierheim Haßberge bei Zell a. E. betreibt der Verein einen kleinen Gnadenhof für ausrangierte Nutztiere in Oberschwappach. Der Verein ist als gemeinnützig und förderungswürdig anerkannt.

Wollen Sie selbst gerne als Mitglied, ob aktiv oder passiv am Geschehen teilnehmen? Wir freuen uns über jeden Interessenten und über jedes neue Mitglied, das sich für den Tierschutz einsetzt. Sollten Sie Fragen haben, können Sie gerne per E-mail oder telefonisch mit uns in Kontakt treten. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung.